familien-filme.com

Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste (2018)

Familienfilm-, Puppentrick und Weihnachtsfilm aus Deutschland.

Fakten
Originaltitel: Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste
Herstellungsland: Deutschland (D)
Drehjahr: 2018
Länge: 64 Min.
Kinostart: 29.11.2018 (weitere Kinostarts am 29.11.18 auf kinostarts.net)
Genre: Familienfilm-, Puppentrick und Weihnachtsfilm
Jugendfreigabe: ohne Altersbeschränkung
  
Darsteller: kA
Regie: Judith Gardner und Julian Köberer
Drehbuch: kA
Website: https://www.universumfilm.de/fil...
Filmposter 'Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste'
Bilder & Trailer
Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 1Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 2Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 3Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 4Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 5Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 6Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 7Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 8Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 9Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 10Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 11Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 12Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste - Foto 13
Handlung

Ebenezer Scrooge ist ein eigenbrötlerischer Geizhals, der Menschen verabscheut, seine Angestellten ausbeutet und Weihnachten über alles hasst. Da erhält er am Abend vor Weihnachten Besuch vom Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Jacob Marley, der Scrooge ermahnt, sein Verhalten zu ändern und ihm den Besuch drei weiterer Geister ankündigt. Der erste ist der Geist der vergangenen Weihnacht, der Scrooge die einsamen, traurigen Weihnachtsfeste seiner Kindheit aber auch die wunderbaren, die er dank der Güte seines Lehrherrn erleben durfte, zeigt. Der zweite ist der Geist der gegenwärtigen Weihnacht, der ihm das Leben seines armen Angestellten Bob und dessen schwerkranken Sohnes Timi vor Augen führt. Der dritte Geist zeigt Scrooge schließlich seine eigene, trostlose Zukunft, die er erleiden wird, sollte er sein Verhalten nicht rechtzeitig ändern.

Über den Film

"Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste" kann man seit dem 29.11.2018 in den Kinos sehen. Wenn Sie einen Film sehen wollen, der lebensnah, lebensecht und turbulent ist, werden Sie als Fan des Genres 'Familienfilm, Puppentrick, Weihnachtsfilm und Kinderf' auf ihre Kosten kommen. Die Regie bei diesem 64 Minuten dauernden Film hatte Julian Köberer und Judith Gardner unter sich. Gedreht hat man den Film 2018 in Deutschland. Ohne FSK-Beschränkung ist "Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste" freigegeben worden. Im Internet finden Sie unter https://www.universumfilm.de/filme/150610/geister-der-weihnacht.html weitere Informationen.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste".

DVD, Blue-Ray & Video

"Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Familien-Filme gefallen: