familien-filme.com

Der Fuchs und das Mädchen (2007)

Familienfilm aus Frankreich mit Bertille Noel-Bruneau, Isabelle Carre und Thomas Laliberté.

Fakten
Originaltitel: Le renard et l'enfant
Herstellungsland: Frankreich (F)
Drehjahr: 2007
Länge: 97 Min.
Kinostart: 27.12.2007 (weitere Kinostarts am 27.12.07 auf kinostarts.net)
Genre: Familienfilm
Jugendfreigabe: ohne Altersbeschränkung
  
Darsteller: Bertille Noel-Bruneau, Isabelle Carre und Thomas Laliberté
Regie: Luc Jacquet
Drehbuch: Luc Jacquet und Eric Rognard
Website: kA
Filmposter 'Der Fuchs und das Mädchen'
Handlung

Erzählt von der Freundschaft eines Mädchens zu einem Fuchs, den sie in der Nähe ihres Elternhauses zum ersten Mal sieht. Zwischen den beiden entwickelt sich eine besondere Verbundenheit – der Fuchs beschützt das Mädchen und begleitet es auf ihren Wegen. Dadurch fängt das Mädchen an, die Welt mit anderen Augen zu sehen.

Über den Film

"Der Fuchs und das Mädchen" kann man seit dem 27.12.2007 in unseren Kinos sehen. Die Originalfassung ist unter dem Titel "Le renard et l'enfant" bekannt. Wenn Sie einen Film suchen, der lebensnah, lebensecht und turbulent ist, werden Sie als Fan des Genres 'Familienfilm und Kinderfilm' auf ihre Kosten kommen. In den Hauptrollen sehen Sie beispielsweise Bertille Noel-Bruneau, Isabelle Carré und Thomas Laliberté. Das Drehbuch zu "Der Fuchs und das Mädchen" ist von Luc Jacquet und Eric Rognard geschrieben worden, und die Regie bei diesem 97 Minuten dauernden Film hatte Luc Jacquet unter sich. Produziert wurde dieser Film in Frankreich im Jahre 2007. Altersfreigabe in Deutschland für "Der Fuchs und das Mädchen": ohne FSK-Beschränkung. Im Internet erfahren Sie unter imdb.com mehr über den Film.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Der Fuchs und das Mädchen".

DVD, Blue-Ray & Video

"Der Fuchs und das Mädchen" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Der Fuchs und das Mädchen" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Familien-Filme gefallen: